Allgemein · Konsum- und Gesellschaftskritik · Kultur

Der Teufel trägt Lack – Was ist hier „gut“ und was „böse“ ?

„Es lebe die Freiheit! Es lebe der Wein“ – Goethe Ein Mann sitzt lebensmüde an seinem Schreibtisch. Um ihn herum tausend Bücher, tausend Schriften. An den Wänden hängen Titel und Auszeichnungen, die er in seinem Leben erworben hat. Die Menschen lieben ihn für das, was er der Welt gibt. Sie lieben ihn, dafür, dass er…… Weiterlesen Der Teufel trägt Lack – Was ist hier „gut“ und was „böse“ ?

Allgemein · Kultur

Sweeneey Todd – Das Böse in uns

Gestern Abend wurde in der Kieler Oper die Premiere von „Sweeney Todd“ gezeigt. Ich, als kleiner Grufti, sah das als Anlass, um mich, mit einem Freund zusammen ein wenig in Schale zu werfen und voller Vorfreude dorthin zu gehen. Wir kannten beide den Film, in dem Johnny Depp, Helena Bonham Carter und Alan Rickman die…… Weiterlesen Sweeneey Todd – Das Böse in uns

Allgemein · Kultur

Cavalleria Rusticana/ Der Bajazzo

Am Sonntagabend durfte ich mal wieder in die Kieler Oper. Es wurden zwei Stücke aufgeführt, deren einzige wirkliche Gemeinsamkeit ich darin sehe, dass es sich bei beiden um Eifersuchstdramen handelt. Bei der inhaltlichen Beschreibung der Stücke musste ich an eine Mischung aus RTL2 und Schiller denken. Der hat was mit dem gehabt, deshalb ist jetzt…… Weiterlesen Cavalleria Rusticana/ Der Bajazzo

Allgemein · Kultur · Lyrik

Macht was ihr wollt, liebt wen ihr wollt!

Donnerstagabend 20Uhr. Die letzten Strahlen wohligwarmen Sonnenlichts fallen genau auf die Bühne des diesjährigen Sommertheaters auf dem alten MfG-5-Gelände. Man kann das Meer riechen und die freudige Erwartung des Publikums spüren. Dann geht es los. Und zwar nicht mit irgendeinem Stück, das alles hatte, was ich mir gewünscht hätte und sogar mehr. Das diesjährige Sommertheater…… Weiterlesen Macht was ihr wollt, liebt wen ihr wollt!

Allgemein · Kultur

Leidenschaft oder Vernunft?

Gestern war es für mich trotz Kieler Woche mal wieder Zeit in die Oper zu gehen. Zu sehen gab es zwei russische Opern, die durch eine Pause getrennt gemeinsam aufgeführt wurden. Russische Oper. Wie stellt man sich das vor? Wenn ich an Russland denke, sehe ich schneeweiße Berge, unendliche Landschaften und Bären vor meinem inneren…… Weiterlesen Leidenschaft oder Vernunft?

Allgemein · Kultur

Alte Worte in neuen Kleidern

Ich liebe klassische Literatur. Allem voran Goethe und Schiller. Das Werk „Die Räuber“ von Friedrich Schiller, welches aktuell als „Rock-Oper“ im Theater Kiel gezeigt wird, habe ich allerdings noch nicht gelesen. Überall in Kiel wird mit der Mischung aus Theater und Gesang in einer modernen Fassung geworben. Aus diesem Grund dachte ich, dass es schlau…… Weiterlesen Alte Worte in neuen Kleidern

Allgemein · Konsum- und Gesellschaftskritik · Kultur · Nachdenkliches · Politik

1984 – Dystopie, Realität oder Zukunftsvision?

Das Buch „1984“ von George Orwell ist schon lange bekannt und viel zitiert, wenn es um das Thema Überwachungsstaat geht. Gerade auch in neueren Debatten zum Thema Datenschutz hört man selbst hochrangige Politiker dieses eine Werk immer wieder als Warnung anführen. Doch die Dystopie, die in vielen Aspekten schon Wirklichkeit ist umfasst noch viel mehr…… Weiterlesen 1984 – Dystopie, Realität oder Zukunftsvision?

Allgemein · Kultur

Hochzeit auf den ersten Blick

Eine klassische Schönheit in einem traumhaft schönen, roten Ballkleid steht lächelnd vor einem prächtigen Kronleuchter. So lächelte mir „Arabella“ von dem Opernplakat entgegen und ich begann mich schon auf die verzaubernde Welt der Oper zu freuen. Gestern Abend um 19:30 Uhr war es dann soweit: „Arabella“ feierte in der Kieler Oper Premiere und ich war…… Weiterlesen Hochzeit auf den ersten Blick

Allgemein · Kultur

„Wilhelm Tell“ – Mehr als nur der Apfelschuss

Heute feierte die Oper  „Wilhelm Tell“  von Gioachino Rossini im Kieler Opernhaus Premiere. Nachdem ich dieses Jahr im März „Die Reise nach Reims“ geschaut hatte und damit auch zum ersten Mal eine Oper besuchte, wollte ich mir nun die etwas ernstere Oper ansehen. Im Vorfeld hatte ich ein wenig die Sorge, dass es langweilig werden…… Weiterlesen „Wilhelm Tell“ – Mehr als nur der Apfelschuss

Allgemein · Nachdenkliches

Was ist Kunst? Kann was weg?

Eine Brille liegt auf dem Boden. Einsam. Vergessen. Niemand würde ihr Beachtung schenken. Wäre da nicht ein kleines Detail. Diese Brille. Diese eine vergessene Brille von tausenden liegt auf dem Boden einer Kunstausstellung. Und die Besucher sind sich sicher: DAS ist WAHRE Kunst. Bis der Besitzer der Brille kommt und sich die, mittlerweile tausend, wenn…… Weiterlesen Was ist Kunst? Kann was weg?