Allgemein · Kultur

„Wilhelm Tell“ – Mehr als nur der Apfelschuss

Heute feierte die Oper  „Wilhelm Tell“  von Gioachino Rossini im Kieler Opernhaus Premiere. Nachdem ich dieses Jahr im März „Die Reise nach Reims“ geschaut hatte und damit auch zum ersten Mal eine Oper besuchte, wollte ich mir nun die etwas ernstere Oper ansehen. Im Vorfeld hatte ich ein wenig die Sorge, dass es langweilig werden…… Weiterlesen „Wilhelm Tell“ – Mehr als nur der Apfelschuss

Allgemein · Reisen

Zu Besuch bei spanischen „Hippies“

Manchmal bin ich ein kleiner Hippie. Das gebe ich gerne zu. Ich bin für die Legalisierung von Cannabis, höre leidenschaftlich gerne Nirvana-Platten und schlafe nach Konzerten in fremden Städten im Auto. Ich trampe, bin dafür, dass jeder jeden lieben können und dürfen soll wie er/sie will, knüpfe Makrame-Schmuck und habe meinen eigenen Garten, indem ich…… Weiterlesen Zu Besuch bei spanischen „Hippies“

Allgemein · Konsum- und Gesellschaftskritik · Nachdenkliches · Politik

Lächeln, einfach nur lächeln und winken! – Das Motto der diesjährigen Wahlplakate.

Der Wahlkampf hat wieder begonnen. Woran ich das merke?  Überall sehen mich Gesichter von Plakaten an. Wo man normalerweise halbnackte Körper und/oder fettige Burger sieht, hängen jetzt tausende Plakate mit den Gesichtern von ganz normalen, meist älteren Menschen, die sehr souverän lächeln. Doch warum? Warum stehen auf den Plakaten keine Inhalte mehr? Wie soll mich…… Weiterlesen Lächeln, einfach nur lächeln und winken! – Das Motto der diesjährigen Wahlplakate.

Allgemein · Nachdenkliches

Was ist Kunst? Kann was weg?

Eine Brille liegt auf dem Boden. Einsam. Vergessen. Niemand würde ihr Beachtung schenken. Wäre da nicht ein kleines Detail. Diese Brille. Diese eine vergessene Brille von tausenden liegt auf dem Boden einer Kunstausstellung. Und die Besucher sind sich sicher: DAS ist WAHRE Kunst. Bis der Besitzer der Brille kommt und sich die, mittlerweile tausend, wenn…… Weiterlesen Was ist Kunst? Kann was weg?

Allgemein · Konsum- und Gesellschaftskritik · Nachdenkliches · Politik

Feiern in Zeiten des Terrors

Heute beginnt die Kieler Woche (Naja, eigentlich ist heute nur der Soundcheck und morgen erst die offizielle Eröffnung, aber heute spielen die ersten Bands also beginnt heute die Kieler Woche). Und das ist nicht nur bei Segelfans und Musikliebhabern ein großes Thema sondern dieses Jahr ganz besonders auch bei der Polizei. Die soll dieses Jahr…… Weiterlesen Feiern in Zeiten des Terrors

Allgemein · Konsum- und Gesellschaftskritik · Nachdenkliches

Rock am Ring – nicht nur der Terror nervte

Letzte Woche Freitag (am 2.2.17) sollte „Rock am Ring“ mit den ersten Konzerten starten. Um überhaupt noch einen guten Zeltplatz zu finden fuhr ich deshalb Mittwochnacht voller Vorfreude und laut „Feuer Frei!“ (Song von „Rammstein“) singend los Richtung Nürburgring. Rammstein sollte ja auch nicht die einzig gute Band sein, die auftreten würde. Ich freute mich…… Weiterlesen Rock am Ring – nicht nur der Terror nervte

Allgemein · Reisen

Landei oder Stadtkind?

Wenn man auf Reisen ist und sich entschließt in ein fremdes Land weiter zu reisen, dann weiß man meistens noch nicht wirklich viel über dieses Land. Mit Sicherheit hat man einige Bilder im Kopf, vielleicht hat man einmal im Fernsehen einen kurzen Beitrag über das Land gesehen oder kennt zumindest irgendetwas leckeres zu Essen, was…… Weiterlesen Landei oder Stadtkind?