Allgemein · Kultur

Sweeneey Todd – Das Böse in uns

Gestern Abend wurde in der Kieler Oper die Premiere von „Sweeney Todd“ gezeigt. Ich, als kleiner Grufti, sah das als Anlass, um mich, mit einem Freund zusammen ein wenig in Schale zu werfen und voller Vorfreude dorthin zu gehen. Wir kannten beide den Film, in dem Johnny Depp, Helena Bonham Carter und Alan Rickman die…… Weiterlesen Sweeneey Todd – Das Böse in uns

Allgemein · Nachdenkliches

Heiraten, Kinder kriegen, sterben?

Ich glaube, dass Liebe und Beziehungen mit zu den individuellsten Themen unserer Gesellschaft gehören. Diese ist zumindest in Deutschland monogam, heteronormativ und folgt einem Prinzip: Heiraten, Kinder kriegen, sterben. Aber es gibt längst mehr. Es gibt viele verschiedene Beziehungsform, was nur logisch ist, weil es auch viele verschiedene Charaktere von Menschen auf dieser Welt gibt.…… Weiterlesen Heiraten, Kinder kriegen, sterben?

Allgemein · Kultur

Cavalleria Rusticana/ Der Bajazzo

Am Sonntagabend durfte ich mal wieder in die Kieler Oper. Es wurden zwei Stücke aufgeführt, deren einzige wirkliche Gemeinsamkeit ich darin sehe, dass es sich bei beiden um Eifersuchstdramen handelt. Bei der inhaltlichen Beschreibung der Stücke musste ich an eine Mischung aus RTL2 und Schiller denken. Der hat was mit dem gehabt, deshalb ist jetzt…… Weiterlesen Cavalleria Rusticana/ Der Bajazzo

Allgemein · Kultur · Lyrik

Macht was ihr wollt, liebt wen ihr wollt!

Donnerstagabend 20Uhr. Die letzten Strahlen wohligwarmen Sonnenlichts fallen genau auf die Bühne des diesjährigen Sommertheaters auf dem alten MfG-5-Gelände. Man kann das Meer riechen und die freudige Erwartung des Publikums spüren. Dann geht es los. Und zwar nicht mit irgendeinem Stück, das alles hatte, was ich mir gewünscht hätte und sogar mehr. Das diesjährige Sommertheater…… Weiterlesen Macht was ihr wollt, liebt wen ihr wollt!

Allgemein · Konsum- und Gesellschaftskritik · Nachdenkliches

Das Leben ist zu kurz für so viel Alltag

„Unter Alltag versteht man gewohnheitsmäßige Abläufe bei zivilisierten Menschen im Tages- und Wochenzyklus. Der Alltag ist durch sich wiederholende Muster von Arbeit und Arbeitswegen, Konsum (Einkauf und Essen), Freizeit, Körperpflege, sozialer sowie kultureller Betätigung, Arztbesuche, Schlaf u. v. m. geprägt.“ (Quelle: Wikipedia) Alltag. Das klingt so unendlich langweilig. Wir haben nur das eine Leben mit unendlich vielen…… Weiterlesen Das Leben ist zu kurz für so viel Alltag

Allgemein · Kultur

Leidenschaft oder Vernunft?

Gestern war es für mich trotz Kieler Woche mal wieder Zeit in die Oper zu gehen. Zu sehen gab es zwei russische Opern, die durch eine Pause getrennt gemeinsam aufgeführt wurden. Russische Oper. Wie stellt man sich das vor? Wenn ich an Russland denke, sehe ich schneeweiße Berge, unendliche Landschaften und Bären vor meinem inneren…… Weiterlesen Leidenschaft oder Vernunft?